Zahlungsarten

Paypal



Nach Abschluss der Bestellung werden Sie für die Zahlung zu PayPal weitergeleitet.
Die Buchung des Bestellbetrages erfolgt dort durch klicken des Buttons "Zahlung".
Für diese Zahlungsmethode benötigen Sie ein PayPal-Konto welches Sie sich unter www.paypal.de/anmeldung einrichten können.
B
itte beachten Sie, dass eine nachträgliche Adressänderung bei dieser Zahlungsart leider nicht möglich ist.


  • Kauf auf Rechnung (PayPal PLUS)
    paypalrg
    Bei Kauf auf Rechnung werden Sie automatisch verschlüsselt zum Zahlungsdialog (Externe Zahlseite) weitergeleitet. Paypal führt eine Risikoprüfung nach Auswahl von Kauf auf Rechnung durch.Hierbei kann es zur Einholung von Bonitätsauskünften bei verschiedenen Auskunfteien kommen. Dies geschieht in Echtzeit. Sollten Sie diese Prüfung nicht bestehen, wird Ihnen dies bei der Bestellung mitgeteilt, die Firma Stylelistic hat keinen Einfluss auf die Entscheidung. Sie erhalten einen gesonderten Zahlungsbeleg mit den Bankdaten des Zahlungsdienstleisters (PayPal).
    Das Zahlungsziel beträgt 30 Tage ab Bestelldatum.Sollten Sie Fragen zu einer Zahlung haben, wenden Sie sich an PayPal (Tel: 0800-7234730 nur bei Rechnungskauf über PayPal PLUS). Bei dieser Zahlart entstehen Ihnen keinerlei weitere Kosten seitens uns oder des Zahlungsdienstleisters. (höchster Rechnungsbetrag: 1000 EUR)


Lastschrift (PayPal PLUS)
paypalls
Sie werden nach Abschluss ihrer Bestellung zu einer externen Seite des Zahlungsdienstleisters PayPal verschlüsselt weiter geleitet. Dort können Sie einfach Ihre Bankdaten eingeben. Ein PayPal-Konto ist NICHT erforderlich und muss auch nicht eröffnet werden. Der Einzug erfolgt durch PayPal. 

  


 Vorkasse (Überweisung)

Bei der Zahlung via Vorkasse überweisen Sie den Rechnungsbetrag vorab auf unser Bankkonto.
Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihre Bestellnummer an. Kontonummer, Bankleitzahl und Bestellnummer finden Sie in der Bestellbestätigungsmail.
Bitte beachten Sie, daß bei Überweisungen aus dem Ausland Ihnen durch ihr Kreditinstitut eine entsprechende Überweisungsgebühr berechnet werden kann, welche vom Überweisungsbetrag abgezogen wird.
Diese Gebühr ist durch Sie zu tragen.

Zuletzt angesehen